Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutz

Covid-19-Erkrankung als Berufskrankheit anerkannt

Bei positiver Testung Ihrer Mitarbeitenden auf das Coronavirus kann bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) eine Berufskrankheiten-Verdachtsanzeige eingereicht werden. Weiterlesen

Wir unterstützen Sie bei der Durchführung der Corona-Gefährdungsbeurteilung

Die Erstellung eines betrieblichen Maßnahmenkonzeptes setzt eine spezielle „Corona-Gefährdungsbeurteilung“ voraus. Diese ist unter Einbeziehung Ihrer Fachkraft für Arbeitssicherheit zu erstellen. Weiterlesen

Arbeitsschutz im Gesundheitswesen: neue Standards für den Umgang mit SARS-CoV-2

Im Gesundheits- und Sozialwesen aber auch im Friseurhandwerk sind Sie in Bereichen tätig, in denen vor Ort gearbeitet werden muss und Kontakt mit anderen Menschen zwingend erforderlich ist. Weiterlesen

Achtung: Ab dem 01. März 2020 Impfpflicht gegen Masern

Personen, die in medizinischen Einrichtungen tätig sind, müssen die Masern-Impfung vorweisen. Weiterlesen

Gefährdungsbeurteilungen nach dem neuen Mutterschutzgesetz – Schonfrist läuft am 1. Januar 2019 ab

Am 1. Januar 2018 ist die umfassende Reform des Mutterschutzgesetzes in Kraft getreten.
Zu den (neuen) Pflichten des Arbeitgebers im Rahmen des betrieblichen Mutterschutzgesetzes zählt die so genannte Gefährdungsbeurteilung nach § 10 MuSchG 2018, bisher § 1 MuSchArbV. Weiterlesen

Automatisch verstellbare Therapieliegen

Für Therapieliegen wird von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ein Nachrüsten bezüglich der automatischen Höhenverstellbarkeit gefordert. Weiterlesen

Wesentliche Neuregelungen des Mutterschutzgesetzes ab 01.01.2018

Die wesentlichen Änderungen der Reform des Mutterschutzgesetzes treten zum 01.01.2018 in Kraft. Einige Änderungen sind bereits seit 30.05.2017 wirksam. Weiterlesen

Systematischer Hautschutz beugt Schädigungen und Erkrankungen vor

Hauterkrankungen zählen zu einer der häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit und Ausfallzeiten im Gesundheitswesen. Weiterlesen