Qualitätsmanagement

Warum Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis?

Als an der vertragszahnärztlichen Versorgung teilnehmender Mediziner sind Sie nach § 135a Abs. 2 Nr. 2 SGB V in Verbindung mit § 136b Abs. 1 Nr. 1 SGB V verpflichtet, „ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement einzuführen und weiterzuentwickeln“.

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seiner Qualitätsmanagement-Richtlinie für die vertragszahnärztliche Versorgung vom 17.November 2006 die grundsätzlichen Anforderungen beschrieben.

< zurück

weiter >