FAQs

„Wer trägt die Kosten der arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen?“

Die Kosten für die arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen trägt der Arbeitgeber. Da diese Teil der arbeitgeberseitigen Sorgfaltspflicht sind, kommen für die Kosten weder die Krankenkasse noch die Berufsgenossenschaft auf.

> zurück zu allen FAQs