Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Welche Fördermittel können Sie nutzen?

 

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert Beratungen in den Bereichen Qualitätsmanagement, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Hygiene und Praxismanagement in Höhe von 50 % der in Rechnung gestellten Beratungskosten.

 

Die Förderung ist für Projekte möglich, deren Förderantrag bis spätestens 31.03.2015 bei der zuständigen Leitstelle eingegangen ist.

 

Sollten Sie Interesse an der Förderung haben, sollte das Beratungsprojekt bis spätestens zu diesem Datum abgeschlossen sein.

< zurück